Home > Abgeschlossene Projekte > Etzelwerk AG, Altendorf

Etzelwerk AG, Altendorf

Der Bau des Werkes erfolgte in den Jahren 1932 – 1937 durch die am 12.8.1931 gegründete
Etzelwerk AG (EWAG) als Gemeinschaftsanlage der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB)
und der Nordostschweizerischen Kraftwerke AG (NOK).

Die Anlage besteht im wesentlichen aus dem im Hochtale der Sihl nordöstlich von Einsiedeln
geschaffenen Stausee, dem Druckstollen und der Druckleitung, sowie der Zentrale bei Altendorf
am oberen Zürichsee.

Mit dem Ablauf der 1. Konzessionsperiode (1937 – 87) treten die Nordostschweizerischen
Kraftwerke AG (NOK) am 30.9.87 aus der Etzelwerk AG aus. Die Schweizerischen
Bundesbahnen (SBB) werden ab 1. Oktober 1987 Inhaber aller Aktien der Etzelwerk AG.

Im Jahre 2012 Wurde die komplette Verteilleitung Sandgestrahlt und neu beschichtet.

                                           


Sandstrahlwerk First AG
Firststrasse 5
8835 Feusisberg

Tel.: 044 786 22 20
Fax. 044 786 42 87
info@sandstrahlwerk.ch

Öffnungszeiten: Mo - Fr
07:00-12:00 und 13:00-17:00

Kontaktformular

Links zu unseren Partnern:

Loosli-Design GmbH
Informatik Dienstleistungen